Giga-Siebdruck-Workshop & Filmabend am 22.11.2008

Siebdruckbude16 und Ladenschluss-Bündnis present: Giga-Siebdruck-Workshop & Filmabend gegen Nazis am Samstag, 22. November ab 17.00 in der Gieszer 16

Siebdruck

Keinen Bock auf Nazi-Lifestyle? Nicht nur mittels grauer Theorie und Aktionismus lohnt es sich gegen mehr oder weniger subtile rechte Codes und Styles vorzugehen.
Wir laden herzlich ein zum gemeinsamen be-sieb-drucken von Klamotten. Von platten Parolen, sinnigen Motiven oder raffinierten Verfremdungen ist alles drin.


Wie läuft`s ab?

Schickt uns die Motive eurer Wahl (schwarz/weiß, mindestens 800×600, dateiformat egal) per E-Mail bis zum 20. November (siebdruck-le ät gmx.de und/oder ladenschluss at email.de). Am Samstag, 22., werden wir diese in Schablonenform bringen/ gebracht haben und auf die von euch mitgebrachten Textilien drucken.

Im Anschluss wird in der schön geheizten Ruhebar Rumpunsch kredenzt und Filme zu rechten Strukturen und der schweigenden Masse sowie StreetartGraffiti-Antinazi-Filmchen gezeigt.

Veranstaltet von der siebdruckbude 16 und Ladenschluss-Bündnis
gefördert von Fonds Soziokultur


Wir sind zu ladenschluss.blogsport.eu umgezogen. Bitte aktualisiere deine Lesezeichen und/oder informiere die verweisende Seite!