Archiv für November 2008

Kein NPD-Zentrum! In Lindenau wie überall.

Ein unorganisierter Haufen aus Lindenau und das „Ladenschluss“-Bündnis riefen auf zur Kundgebung am Samstag, 29.11.2008 – 14 bis 16 Uhr auf dem Lindenauer Markt!

NPD3

(mehr…)

Wer schweigt, stimmt zu!?

Der Brandanschlag auf das soziokulturelle Zentrum „KOMM-Haus“ in Leipzig-Grünau stellt eine neue Qualität der nazistischen Bedrohung dar. Rechte Strukturen versuchen nicht unerfolgreich in Leipzig Fuß zu fassen (mehr…)

chronik.LE geht online.

Ab 24.11.2008 heute berichtet das Projekt chronik.LE auf seiner Website über faschistische, rassistische und diskriminierende Übergriffe und Ereignisse. Unter www.chronikLE.org werden entsprechende Vorfälle in Leipzig und Umgebung fortlaufend dokumentiert und ständig aktualisiert.

chronikle

(mehr…)

NPD- Zentrum in Leipzig-Lindenau: Aktiv werden und über den Tellerrand schauen!

Manch eine/r denkt, dass nazistische Ideologie und deren TrägerInnen nur ein „Randproblem“ seien, mit dem man selbst nichts zu tun hat. Und dann hat man plötzlich in direkter Nachbarschaft damit zu tun. In der Odermannstraße in Leipzig-Lindenau hat die NPD am 15.11. einen eigenen Stützpunkt eröffnet.

Farbbeutel1

(mehr…)

NPD-Stützpunkt in Leipzig unter Protesten eröffnet

In der Odermannstraße, in Leipzig-Lindenau, hat am Samstag, 15.11.2008 ein Stützpunkt der NPD eröffnet. Hinter einem großen Eisenzaun verschanzt sich mutmasslich das Abgeordnetenbüro des Landtagsabgeordneten und gleichsam NPD Sachsen-Vorsitzenden Winfried Petzold. Dieser sitzt seit 2004 im Sächsischen Landtag, seit 1998 ist er Landesvorsitzender der Partei und wohnt in Mutzschen bei Grimma. Nun lässt er sich zumindest mit seinem offiziellen Abgeordnetenbüro in Leipzig nieder (mehr…)

Wir sind zu ladenschluss.blogsport.eu umgezogen. Bitte aktualisiere deine Lesezeichen und/oder informiere die verweisende Seite!